Geburtsjahr
Rückennummer
Position
Größe
Gewicht
Hobbies
Lieblingsessen     
 
Ziel
 
bisherige Vereine
 
 
Geburtsjahr
Rückennummer
Position
Größe
Gewicht
Hobbies
Lieblingsessen     
 
Ziel
 
bisherige Vereine
 
Menü   
Corona-News

News










Mit dem Bus zum nächsten Auswärtsspiel zum Aufsteiger nach Mainz-Bretzenheim



Der FC Bienwald Kandel setzt für das nächste Auswärtsspiel der Saison 2022/23 in der Verbandsliga Südwest am Samstag, den 20.08. nach Mainz-Bretzenheim einen Bus ein. Abfahrt ist um 13.15 Uhr am Bienwaldstadion in Kandel. Spielbeginn bei der TSG Bretzenheim ist um 16.30 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 15 Euro pro Person. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. 


Anmeldung bitte bis spätestens 17.08. an Michael Pahle.: Tel. 0173 3215495 oder 07275 9488641


Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Fans mitfahren würden, um die Mannschaft bei dem Auswärtsspiel tatkräftig zu unterstützen!


Die Vereinsführung des FCBK








Schanzer Fußballschule zu Gast in Kandel – Fünf Tage im Zeichen des Fußballs



(UB) 56 fußballbegeisterte Kinder der Jahrgänge 2016-2009 nahmen in der vergangenen Woche an unserem Feriencamp teil. Es war das erste Mal, dass der FC Bienwald Kandel in Kooperation mit der Schanzer Fußballschule ein solches Event veranstaltete.


Die Teilnehmer waren sich im Nachgang einig, dass das Feriencamp ein voller Erfolg und ein toller Start in die Sommerferien war, bei dem es sich gelohnt hat, dabei gewesen zu sein. Die Rückmeldungen waren derart positiv, dass alle Beteiligten sich einig waren, dass der FC Bienwald Kandel auch im nächsten Jahr wieder ein Fußballferiencamp anbieten wird.


Unter der Leitung professioneller und qualifizierter Trainer übten die Kinder mit viel Spaß und Freude an ihrer Technik, Taktik und Koordination. Viel Wert legten die Trainer außerdem auf Themen wie Fairplay, Teamfähigkeit und Respekt gegenüber anderen Spielern. Im Verlauf der fünf Tage boten die verantwortlichen Trainer einige zusätzliche Highlights (Schussgeschwindigkeitsmessung, Schanzer Fußballabzeichen, …), für welche die Kinder mit Urkunden und Medaillen belohnt wurden.


Alle Teilnehmer erhielten eine komplette Ausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen und Trainingsjacke), einen Erinnerungspokal und weitere Utensilien.


Für die Durchführung des Feriencamps möchte sich der FC Bienwald bei der Schanzer Fußballschule bedanken, ebenso bei dem Clubhauswirt Michele Pupo, welcher die Teilnehmer täglich mit Speisen versorgte.


Der FC Bienwald Kandel bedankt sich bei allen beteiligten Personen.


Fotos vom Feriencamp sind hier zu finden:


https://www.dropbox.com/sh/nqy3zal6e1tgm97/AAAXh6dEwzXS5zTEpnJsYJXPa?dl=0


willst du die Fotos betrachten, dann kopiere obige URL und füge sie in deinen Browser ein.



UB





Dauerkarten für die Verbandsliga-Südwest sind eingetroffen!



Liebe Fans des FC Bienwald Kandel,


absofort gibt es für die komplette Verbandsliga-Saison 2022/2023 der 1. Mannschaftz des FC Bienwald Kandel unsere Dauerkarten zu kaufen:



Vorverkauf ab 29.07.2022 bei Klaus Klöffer unter der Tel. 0176-64809479 oder an der Tageskasse am 1. Spieltag.


FC Bienwald Kandel e.V.



KK
Dauerkarte 2022/23





Bambinis spielen erfolgreiche Turnierserie im Badischen



Zum Saisonfinale sind die G1-Bambinis mit ihren Trainern, Betreuern sowie den Eltern und Fans auf die andere Rheinseite gereist. Die Kids (Jahrgang 2015, individuell ergänzt durch einzelne jüngere Kinder) haben im Juni und Juli im Badischen innerhalb von 4 Wochen an insgesamt 4 Bambini-Spielfesten, wie die Turniere in dieser Altersklasse genannt werden, teilgenommen. Hierbei waren wir bei jedem Spielfest der einzige Vertreter aus der Pfalz. Vor Beginn der Turnierserie hatte unser Trainer-Eltern-Team mit den Kindern zusätzliche Trainingseinheiten neben dem regulären Training absolviert.


Gemäß der im März durch den DFB verabschiedeten Reformation des Kinderfußballs wurden alle Turniere „3 Spieler gegen 3 Spieler“ im sogenannten „FUNINO“-Kleinfeld auf Minitore gespielt. Durch die moderne Spielform wird die Spielintensität, die Anzahl der Ballkontakte des Einzelspielers, das Spielverständnis usw. gefördert.


Bei den Bambini-Spielfesten werden offiziell keine Ergebnisse erfasst und keine Platzierungen vergeben, am Ende erhalten alle teilnehmenden Kinder im Rahmen der Siegerehrung eine Trophäe in Form eines Pokales oder einer Medaille. Nichtsdestotrotz wollen alle teilnehmenden Mannschaften ihre Spiele gewinnen, was selbstverständlich auch für unsere Kinder gilt.


Nach umfangreichen Auswertungen unserer „Statistikabteilung“ können wir aus allen vier Turnieren folgenden Gesamtbilanz präsentieren:


4 Turniere - 17 Spiele = 157 Spielminuten: 12 Siege - 2 Unentschieden - 3 Niederlagen - 59:31 Tore


Liebe Kinder, wir sind sehr stolz auf euch! Ihr habt mit eurer sportlichen Leistung bei stets fairem Spielverhalten unseren Verein sowie die Stadt Kandel und die Pfalz mit viel Sympathie im Badischen präsentiert. Ein großes Lob an unser gesamtes ehrenamtliches Trainer-Eltern-Team, welches in den letzten knapp 12 Monaten die Kinder hervorragend betreut und gecoacht hat.


An dieser Stelle bedanken wir uns auch recht herzlich bei den vier Turnier-ausrichtenden Vereinen für die „symbadische“ Gastfreundschaft.


Für den FC Bienwald spielten bei den Turnieren folgende Kinder:


Turnier am 26.06. beim SG DJK/FV Daxlanden 1912 e.V.: Bjarne Monthero, Charlie Metzger, Elias Scheubeck, Liam Willert, Matthias Franzkowiak, Rüzgar Toklu, Yigit Toklu


Turnier am 02.07. beim JFV Stutensee 2012 e.V.: Bjarne, Charlie, Elias, Matthias, Michael Baranov, Pasha Zaichenko


Turnier am 16.07. beim SV Staffort e.V.: Charlie, Elias, Matthias, Michael, Miraz Akbas, Panagiotis Topalidis


Turnier am 17.07. beim FV Linkenheim 1919 e.V.: Bjarne, Charlie, Elias, Liam, Michael, Pasha



S. Metzger





Bambini-Turnier Sonntag 03.07.2022 in Jockgrim



Bei strahlendem Kaiserwetter traten unsere 2016er und 2017er Löwen-Bambinis in Jockgrim beim 1. Tour-Ginkgo-Cup zugunsten schwerkranker Kinder an.

Gespielt wurde teils auf herkömmlichen Feldern auf zwei Toren mit 4 Feldspielern und einem  Torwart und zum anderen  2 gegen 2 auf 4 Mini-Tore (Funino). Trotz sommerlichen Temperaturen wurden sportliche Höchstleistungen erbracht, die den ehrwürdigen Rasen des Ludwig-Stadions erzittern ließen.

Mit dem mittlerweile stadtbekannten Schlachtruf machten unsere Jüngsten bereits vor Turnierbeginn mächtig Eindruck: „Wir sind wir, wir sind Löwen, ROOOOOAAAAAAARR!!!“

Bei den Spielen konnte man die Ansätze aus den Trainingseinheiten schon Recht gut erkennen. Wird in diesem Sinne weiter trainiert, muss sich die Bambinilandschaft der restlichen Südpfalz sehr warm anziehen.

Zu Recht wurden die Kicker allesamt mit einer güldenen Medaille für ihren schweißtreibenden Einsatz belohnt.

Der Kader der Junglöwen bestand aus folgenden Talenten, den wohl noch allen eine große Karriere im Fußballsport bevorsteht: 

Marius T., Panagotis T., Miraz A., Finn W., Vito M., Luca K., Matti L., Eric P., Jannis T., Adam L., Noah O., Arjen H., Philipp T., Logan L., Jörn K.

Einen besonderen Dank geht an das ehrenamtliche Trainerteam: Tobias L., Maik L., Florian P., Ralf J.

 

 

Bericht wurde von Philipp Lausterer und Manuel Memmert verfasst.


M. Memmer







Nach Aufstieg auch Meistertitel


Kandel II : FC Bavaria Wörth II 4 : 0 (0 : 0)


(VH) Nach dem Aufstieg machte die Zweite des FC Bienwald Kandel am letzten Spieltag auch die Meisterschaft perfekt. Die Ausgangslage war eindeutig, nur ein Sieg reicht zum Titelgewinn.


Nach dem knappen Auswärtssieg in Wörth wussten die Jungs was auf sie zukommt. 60 Minuten agierte Kandel zwar überlegen, aber nur selten mit zwingenden Möglichkeiten gegen die kompakten Gäste. In der zweiten Hälfte erhöhte die Zweite das Tempo gegen nun müde werdende Wörther. Innenverteidiger Kevin Jarczewski, nach toller Vorarbeit des eingewechselten Valentin Lechner, erlöste die Schwarz-Weißen in der 63. Min. mit dem überfälligen Führungstreffer. Der Treffer war zugleich der Knackpunkt in der Begegnung und wirkte wie eine Befreiung.


Valentin Lechner nach Steilpass von Sven Hartmeyer erhöhte nur zwei Minuten später auf 2:0. Der ebenfalls zuvor ins Spiel gekommene Jan Schönitz netzte am langen Pfosten eine Vorlage von Dennis Hanß zum 3:0 in der 65. Min. ein. 3 Tore in 4 Minuten und der Meistertitel war zum Greifen nah. In der 84. Min. krönte sich Vale Lechner selbst zum Spieler der zweiten Hälfte. Technisch perfekt schweißte er den Ball in Weltklassemanier aus halblinker Position mit einem „Tor des Monats“ in den Winkel zum 4:0 Endstand. Vale „Haaland“ wurde mit 12 Treffern aus 8 Spielen auch zweitbester Torschütze in der Aufstiegsrunde.


Die Gäste nur mit einer Torchance, die aber von Torhüter David Denkmann bravourös entschärft wurde. Einen Riesenlast fiel von allen mit dem Schlusspfiff des sehr guten Schiedsrichters Marius Lauth ab. Nach einer kräftezerrenden Saison durfte nach dem Spiel mit viel Stolz das Meister T-Shirt übergezogen werden.


Mit dem 15. Sieg in Folge verabschiedet sich die Zweite aus der C-Klasse Ost in Richtung B-Klasse. 20 Siege, ein Remis und nur eine Niederlage ist eine meisterliche Bilanz, bei einem Torverhältnis von 102:27 Toren in Haupt- und Aufstiegsrunde. In eindrucksvoller Weise und mit vielen attraktiven und torreichen Spielen, wurde das selbst gesteckte Ziel verdient erreicht.


Das ausgerechnet das mit Abstand jüngste Team im gesamten Teilnehmerfeld den Titel und Aufstieg erreicht hat, macht diesen Erfolg am Ende noch wertvoller. Und die meisten Jungs haben bereits in der Jugend des FCB Kandel gespielt.


Einen riesigen Dank und Glückwunsch an die Mannschaft, an die beiden Trainer Sebastian Götz und Anthony Ascuitto, Torwarttrainer Udo Stengl, an das Team um die Mannschaft und selbstverständlich an die Jungs aus der ersten Mannschaft, die immer gerne mit vollem Engagement ausgeholfen haben.


 



VH





Gründung einer „Löwen-Fußball-Kindergarten“-Gruppe des FC Bienwald Kandel für Kinder ab 3 Jahre



Der „Fußball-Kindergarten“ stellt für Kinder ab 3 Jahren bis zur Vollendung des 5. Lebensjahrs einen ersten Einstieg in den Fußball-Vereinssport dar. Das „Trainingsangebot“ (1 x wöchentlich 60 min) bietet die Möglichkeit, gemeinsam in der Gruppe unter Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten, spielerisch und altersgerecht die Freude am Fußballsport zu entdecken.


In Kürze wird hierzu eine Infoveranstaltung im Clubhaus zur Besprechung der weiteren Details (Organisation, Terminabsprache, etc.) veranstaltet.


Interessierte Eltern werden gebeten sich an Sonja Metzger unter der Handy-Nr. 0151/41467130 (am besten per WhatsApp oder telefonisch) zu melden.



S. Metzger
Trainingsgelände des FC Bienwald Kandel





Werde Schiedsrichter beim FC Bienwald Kandel!



Der FC Bienwald Kandel e.V. braucht Dich!


Im Südwestdeutschen Fußballverband gibt es 1.300 Schiedsrichter und 50 Schiedsrichterinnen, die fast jede Woche im Einsatz sind, damit der Spielbetrieb in allen Spielklassen gewährleistet wird.


Aktuell haben wir aber nur einen aktiven gemeldeten Schiedsrichter beim SWFV.


Damit auch wir unser Soll von mindestens 5 aktiv gemeldeten Schiedsrichter*innen erfüllen können und somit keine "Strafgebühr" an den SWFV abgegeben müssen, bedarf es auch Deiner Hilfe und Unterstützung.


Wie? Ganz einfach:


Du bist 14 Jahre, Mitglied in einem Verein im SWFV, hast Interesse am Fußball, Einsatzbereitschaft für Spielleitungen und und …


Neben der Übernahme der Lehrgangskosten halten wir weitere tolle Angebote für Dich bereit.


Wer jetzt Interesse daran hat, wendet sich bitte an Annette Jung (annette-kandel@web.de), um die Vorteile eines/r Schiedsrichter in zu erfahren.


Wir freuen uns auf Deine Anfrage.


 FC Bienwald Kandel e.V.








Neue Werbefläche beim FC Bienwald Kandel



Der FC Bienwald Kandel stellt seinen Sponsoren und denen die es gerne noch werden möchten, eine neue, attraktive Werbefläche zur Verfügung.


Wir bieten am Außenzaun des Sportgelände/Kunstrasenplatz in Minderslachen entlang zur Steinweilerer-Str. / L452 sowie an der Süd- und Nordseite insgesamt ca. 300 qm² Werbefläche zur Verfügung.


An der hochfrequentierten Straße können wir werbewirksam große Banner mit einer Breite von 5 m und einer Höhe von 2 m am Außenzaun platzieren.


Interessenten können sich gerne über unsere E-Mail-Adresse info@fcbienwald-kandel.de oder Mobil 0176 64 80 94 79 melden.


Geschäftsbereich Marketing & Sponsoring


Klaus Klöffer



KK
Muster/Beispiel der möglichen Werbefläche mit Banner am Sportgelände Minderslachen









Quelle: google earth
Sportgelände Minderslachen / Kandel-Nord





 






Asklepios Südpfalzkliniken
KS-Consulting UG & Co. KG
Wirtschaftskanzlei Jahnke Pes & Kollegen
Kern Sanitär + Heiztechnik
Frey gestaltet Lebensräume
Union Bauzentrum
Stahl- und Metallbau Tapper